„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.“

(Henry Ford)

Aufgrund meiner Ausbildung zur Mediatorin sowie der Teilnahme an dem berufsbegleitenden Masterstudiengang an der Exzellenz Universität Bremen „Leadership and Organisational Development“ verfüge ich über die Kenntnisse des rechtswissenschaftlichen Studiums hinaus über Kenntnisse aus der Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaft, die insbesondere bei der Lösung von Konflikten in den unterschiedlichsten Stufen gerade deshalb von Vorteil sind, da sie die Fähigkeit verschiedener Interventionsmöglichkeiten eröffnen.

Sowohl im Anwaltsbereich, wie aber auch in der beratenden Tätigkeit für Organisationen, kann ich für Sie aufgrund meiner fachübergreifenden Kompetenzen bei der Lösung von Konflikten, wie sie sich bei Rechtsfragen und – streitigkeiten ebenso stellen, wie bei organisationalen Veränderungsprozessen, konstruktiv und lösungsorientiert tätig werden.

Neben der fachlichen Kompetenz ist mir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung, wobei mir, mit Ruth Cohn als Begründerin der themenzentrierten Interaktion, als Grundlage hierfür auch das menschliche Verständnis für die Interessen und Bedürfnisse des anderen wichtig ist: "...übe Dich darin, Dich selbst und andere wahrzunehmen ..." (Ruth Cohn).

Denn auch in der fachlichen Zusammenarbeit erfolgt die Begegnung stets von Mensch zu Mensch.

In diesem Sinne freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihre

Ivonne Beneke

Kontakt

Anwaltskanzlei Ivonne Beneke

Zum Seitenanfang